Darmkrebszentrum

  • Überblick
  • Studien
  • Leistungsangebot
  • Leitlinienprogramm Onkologie
  • Ansprechpartner
  • Kliniken, Abteilungen & Partner

Darmkrebszentrum

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig

Vereinte Fachkompetenz für beste Versorgung.

Das kolorektale Karzinom (Darmkrebs) gehört mit ca. 70.000 Neuerkrankungen pro Jahr mit zu den häufigsten bösartigen Krebserkrankungen in Deutschland. Grundsätzlich hat diese Erkrankung, abhängig von Tumorstadium und Behandlung, eine gute Prognose. Die Früherkennung zur Verbesserung der Heilungschancen bei Darmkrebs nimmt daher eine bedeutende Rolle ein. Das Darmkrebszentrum Braunschweig ist ein hoch qualifiziertes, interdisziplinäres Zentrum für die Prävention, Früherkennung, Diagnostik und Therapie des Dick- und Enddarmkrebses sowie die palliative Behandlung dieser Tumoren. Das Ziel des Darmkrebszentrum am Klinikum Braunschweig und das Konzept der Behandlung beruhen auf der interdisziplinären Zusammenarbeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gastroenterologie, Chirurgie, Onkologie, Strahlentherapie, Pathologie und Radiologie, die die Patientinnen und Patienten in allen Phasen der Erkrankung betreuen und entsprechend der neuesten wissenschaftlich belegten Standards behandeln.

Verbesserung durch Wissen

Erfreulicherweise werden große Fortschritte in der Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen erzielt. Um unseren Patientinnen und Patienten innovative Therapien anbieten zu können, nehmen Kliniken des Cancer Centers Braunschweig an Therapiestudien teil. Klinische Studien werden von Ethikkommissionen und spezialisierten Behörden geprüft. Sie unterliegen strengsten Qualitätskriterien, der so genannten Good Clinical Practice. Die Behandlung im Rahmen einer klinischen Studie ist der sicherste Weg für Patientinnen und Patienten, von medizinischen Innovationen und neuen Therapien zu profitieren. Unser Klinikum bietet Studienteilnahmen zu verschiedenen Erkrankungen in vielen Organbereichen.

Unsere Studienpartner

Celgene GmbH
 Celgene GmbH
Joseph-Wild-Straße 20, 81829 München
Fax: +49 89 4515 190 19
Sterna biologicals GmbH & Co. KG
 Sterna biologicals GmbH & Co. KG
Bismarckstraße 7, 35037 Marburg
Fax: +49 6421 9830 0599

Unser Leistungsspektrum für Ihre Gesundheit

Als Haus der Maximalversorgung können wir alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren anbieten, die für eine erfolgreiche stadiengerechte Behandlung einer Darmkrebserkrankung erforderlich sind. Ja nach Behandlungsverlauf können verschiedene Verfahren kombiniert werden.  Strahlentherapie und Chemotherapie können zum Teil ambulant in unseren Medizinischen Versorgungszentren erfolgen.

Wissenschaftlich begründete und praktikable Leitlinien in der Onkologie

Das Leitlinienprogramm Onkologie ist eine im Februar 2008 gestartete Initiative der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF), der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) und der Deutschen Krebshilfe e.V. (DKH). Gemeinsam haben sich diese drei Organisationen das Ziel gesetzt, die Entwicklung, Fortschreibung und den Einsatz wissenschaftlich begründeter und praktikabler Leitlinien in der Onkologie zu fördern und zu unterstützen. Die Leitlinien stellen Entscheidungshilfen für alle behandelnden Fachgruppen und Patientinnen und Patienten zur angemessenen Vorgehensweise bei speziellen Gesundheitsproblemen dar. Sie werden von einer Gruppe von Fachexpertinnen und Fachexperten unter Beteiligung von Patientinnen und Patienten systematisch entwickelt. Sie sollen Qualität, Transparenz und den Transfer von der Wissenschaft in die breite onkologische Versorgung fördern.
 
>>> Hier geht es zu den Patientenleitlinien 

Unsere Experten für Ihre Gesundheit

Zur Koordination der interdisziplinären Zusammenarbeit im Darmkrebszentrum ist die Zentrumsleitung verantwortlich. Unterstützt wird die Leitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Bereichen Psychoonkologie, Sozialdienst und der medizinischen Dokumentation.

Ansprechpartner

Ärzteteam
Chefarzt Gastroenterologie & Diabetologie, Zentrumsleitung DarmkrebszentrumProf. Dr. Max Reinshagen
 Prof. Dr. Max Reinshagen
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Chefarzt Allgemein- & Viszeralchirurgie, Stellvertretender Sprecher des Cancer CenterProf. Dr. Dr. Guido Schumacher
 Prof. Dr. Dr. Guido Schumacher
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Fax: +49 531 595 2090
Leitender Oberarzt Allgemein- & ViszeralchirurgieDr. Benjamin Reubke
 Dr. Benjamin Reubke
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Im Darmkrebszentrum arbeiten unsere Kliniken fachübergreifend zusammen. Zusätzlich bieten wir unseren Patientinnen und Patienten durch interne und externe Partner die bestmögliche Betreuung und Nachsorge.

Beteiligte Abteilungen des Klinikums

Allgemein- & Viszeralchirurgie
 Allgemein- & Viszeralchirurgie
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Fax: +49 531 595 2090
Gastroenterologie & Diabetologie
 Gastroenterologie & Diabetologie
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Fax: +49 531 595 2653
Hämatologie & Onkologie
 Hämatologie & Onkologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3757
Pathologie
 Pathologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3449
Radiologie & Nuklearmedizin
 Radiologie & Nuklearmedizin
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Tel.: +49 531 595 2406 Anmeldung Radiologie
Fax: +49 531 595 2696
Strahlentherapie & Radioonkologie
 Strahlentherapie & Radioonkologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3453

Klinikübergreifende Abteilungen

Bistro Klinikum Braunschweig GmbH
 Bistro Klinikum Braunschweig GmbH
Tel.: +49 531 595 1449 Cafeteria Holwedestraße
Fax: +49 531 595 2107 Cafeteria Salzdahlumer Straße
Tel.: +49 531 595 2325 Kiosk Salzdahlumer Straße
Tel.: +49 531 595 3331 Cafeteria Celler Straße
Stomatherapie
 Stomatherapie
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig

Kooperationspartner

Deutsche ILCO e.V.
Küche / Ernährungsberatung Salzdahlumer Straße
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Hospiz am Hohen Tore
 Hospiz am Hohen Tore
Broitzemer Str. 244
, 38118 Braunschweig
Fax: +49 531 1297 7999
Medizinische Hochschule Hannover
 Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
Fax: +49 511 532 550
Praxis für Hämatologie und Onkologie
 Praxis für Hämatologie und Onkologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3638
Praxis für Psychotherapie
 Praxis für Psychotherapie
Celler Str. 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3186
Onkologische Schwerpunkt-Praxis Dr. Adler, Pies, Dr. Marschal, Fritsch, Dr. Wöhle
Auguststraße 21-23, 38100 Braunschweig
Fax: +49 531 1238 6726
Stoma-Selbsthilfe Braunschweig "Die Kängurufreunde"
 Stoma-Selbsthilfe Braunschweig
Rosencafé des St-Thomae-Stifts, In den Rosenäckern 11, 38116 Braunschweig
Verein Krebsnachsorge Braunschweig e.V.