Gremien

Träger und Unternehmensstruktur des Klinikums Braunschweig

Das Städtische Klinikum Braunschweig wird seit 2003 als gemeinnützige GmbH geführt. Alleinige Gesellschafterin des ehemaligen Regiebetriebes ist die Stadt Braunschweig. Die Wahl der Rechtsform unterstreicht die patientenorientierte Grundeinstellung: Der erwirtschaftete Gewinn bleibt dem Klinikum in voller Höhe erhalten und fließt direkt zurück in die Optimierung der Krankenversorgung. Zu den wichtigsten Verantwortungsträgern zählt neben den Organen Gesellschafterversammlung, Aufsichtsrat und Geschäftsführung auch die Betriebsleitung.

 

Gesellschafterversammlung

Der Gesellschafterversammlung gehören der Oberbürgermeister, drei Ratsmitglieder und ein Mitarbeiter des Fachbereiches Finanzen der Stadt Braunschweig an:

Oberbürgermeister Stadt Braunschweig

  • Ulrich Markurth

Leiter Referat für Haushalt, Controlling und Beteiligung

  • Dr. Bernhard Niehoff

Ratsherren und Ratsfrauen

  • Kurt Schrader
  • Annika Naber
  • Annette Johannes

Der Aufsichtsrat  

Das Gremium besteht aus dem zuständigen Dezernenten/dem Oberbürgermeister und vier Mitgliedern des Rates der Stadt Braunschweig, zwei Arbeitnehmervertretern und zwei externen Vertretern:

Oberbürgermeister Stadt Braunschweig, Aufsichtsrartsvorsitzender

  • Ulrich Markurth

Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende

  • Anke Kaphammel

Ratsfrauen

  • Ursula Derwein
  • Annette Schütze

Arbeitnehmervertreter/innen

  • Martina Lüer
  • Norbert Kohlmeyer

Externe Vertreter

  • Prof. Dr. Dirk Heinz
  • Uwe R. Hoffmann

Bei allen Fragen rund um die Gremien des Klinikum wenden Sie sich bitte an:

Cornelia Erlemann
 Cornelia Erlemann
Freisestraße 9/10, 38118 Braunschweig
Fax: 0531 595 1322