Betriebssicherheitsverordnung - AUSGEBUCHT -

Datum 02.07.2019
Uhrzeit 08:00 bis 16:00 Uhr
Anmeldefrist 21.05.2019
Teilnehmerzahl 12 Personen
Zielgruppe Beschäftigte aus dem Einkauf, Führungskräfte
Veranstalter Städtisches Klinikum Braunschweig
Veranstaltungsort Bildungszentrum
Naumburgstraße 15
38124 Braunschweig
Kurzbeschreibung M 02 19 32

Zielgruppe/ Teilnahmevoraussetzungen:
Mitarbeiter -aus der Instandhaltung, -aus der Beschaffung und Planung, -aus dem Betrieb, betriebliche Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte

Ziel:
Es sollen ausgewählte Mitarbeiter des Klinikums eine maßgeschneiderte Weiterbildung, gemäß den inhaltlichen Vorgaben der neuen Betriebssicherheitsverordnung erhalten.

Die aktuelle Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) verfolgt sowohl das Ziel, einen verbesserten Arbeitsschutz beim Umgang mit Arbeitsmitteln sicher zu stellen, als auch einen optimalen Schutz Dritter beim Betrieb von überwachungsbedürftigen Anlagen. Außerdem ist ein erklärtes Ziel, eine Vereinfachung der Anwendung von Arbeitsschutzregelungen bei Arbeitsmitteln insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen zu erreichen. Allgemein steht die generelle Verbesserung des Arbeitsschutzes im Vordergrund.

In unserer Veranstaltung erhalten die Teilnehmer einen ausführlichen Überblick über die aktuelle Verordnung und über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln. Sie erfahren, welche Änderungen die Novellierung der Betriebssicherheitsverordnung mit sich gebracht hat und erhalten Handlungsempfehlungen zur Umsetzung in Ihren Bereichen.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des §5 Abs. 3 ASIG und wird mit 2 VDSI Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.

Fortbildungspunkte:
Sind beantragt

Inhalte:

  • Überblick zu den gesetzlichen Grundlagen im Arbeitsschutz
  • Verordnungen und Regelwerk zum Arbeitsschutz
  • Ziele der Betriebssicherheitsverordnung
  • Grundlegende Aspekte der Verordnung und deren Anhänge
  •  Anwendungsbereich, Begriffsbestimmung
     - Gefährdungsbeurteilungen
     - Prüfungen und befähigte Personen
     - Unterweisungen, Betriebsanweisungen
     - Besondere Vorschriften für bestimmte Arbeitsmittel
     - Prüfungsvorschriften für bestimmte Arbeitsmittel
  • Änderungen in der Gefahrenstoffverordnung
  • Rechtsfragen-Zuständigkeiten-Betreiberpflichten
  • Umsetzung der Verordnung in die Praxis

Downloads