Duales Studium - Bachelor of Science in Midwifery

 Hochschule Osnabrück -  Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Hochschule Osnabrück - Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Postfach 1940, 49009 Osnabrück
Fax: 0541 969 3765

Berufsbild

Ausbildungsergänzender Studiengang mit dem Ziel, ungenutzte Potenziale und Ressourcen von Hebammen und Entbindungspflegern in der Versorgungsgestaltung von Frauen und ihren Familien zu erkennen und zum Wohl der Familien zu gestalten

Wissenschaftliche Grundlagen, empirische Hebammenforschung, evidenzbasierte klinische Entscheidungsfindung, Familien- und klientinnenorientierte Versorgungsgestaltung, Professionalisierung, Interdisziplinäre Zusammenarbeit für die Hebammentätigkeit, Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen, Ethische Entscheidungsfindung, Kommunikation, Beratung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement stellen die Studienschwerpunkte dar.

Voraussetzung

Hochschulzugangsberechtigung und ein Ausbildungsplatz an einer kooperierenden Hebammenschule oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Hebamme/Entbindungspfleger

Ausbildungsdauer

Regelstudienzeit: 6 Semester

Ausbildungsbeginn

Sommersemester

Bewerbungsfrist: 15. Januar

Ausbildungsablauf

Mit dem Absolvieren der ersten Ausbildungshälfte zur Hebamme bzw. zum Entbindungspfleger an einer der kooperierenden Hebammenschulen beginnt das erste Semester an der Hochschule Osnabrück.

Nach einem ersten gemeinsam gestalteten, ausbildungsintegrierenden Lernabschnitt (Semester 1 bis 3) schließt sich das Vollzeitstudium (Semester 4 bis 6) an. Mit diesem Aufbau gestaltet sich der Studiengang in zwei Lernabschnitte, die zusammen eine Regelstudienzeit von 6 Semestern umfassen. Das Studium wird mit dem Bachelor of Science abgeschlossen.

Examinierte Hebammen können im ersten Lernabschnitt (Semester 1 bis 3) berufsbegleitend studieren. Hebammen, die über mindestens 18 Monate Berufserfahrung verfügen, haben die Möglichkeit, an einer Äquivalenzprüfung teilzunehmen. Wird diese bestanden, kann ein Einstieg ins vierte Semester (Wintersemester) ins Vollzeitstudium erfolgen.

Erster Studienabschnitt
Im  ersten Studienabschnitt, der die Semester 1 bis 3 umfasst, werden die Lehrinhalte schwerpunktmäßig in den kooperierenden Hebammenschulen vermittelt, verbunden mit ausbildungsergänzenden Modulen der Hochschule Osnabrück. Die Module des ersten Studienabschnitts (Semester 1 bis 3) dienen der Vorbereitung auf den zweiten Studienabschnitt (Semester 4 bis 6) an der Hochschule Osnabrück.

Zweiter Studienabschnitt
Im zweiten Studienabschnitt, dem Vollzeitstudium vom vierten bis sechsten Semester, wird ausschließlich an der Hochschule unterrichtet.

Aktuelle Stellenangebote