Einleitung der medikamentösen Therapie

Rheumatologie

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Fax: 0531 595 4540

Zu Beginn der Therapie werden meist NSAR (Nicht-steroidale Antirheumatika), welche entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken und entzündungshemmende Glukokortikoide (Kortison) eingesetzt, da beide einen schnellen Wirkungseintritt haben und Ihnen somit schnell helfen. Aufgrund der Nebenwirkungen sind vor allem die Glukokortikoide aber keine Langzeitlösung. Daher beginnen wir meist gleichzeitig mit einem Basismedikament. Basismedikamente wirken nicht sofort, sondern benötigen eine Anlaufzeit. Im Verlauf wird dann das Glukokortikoid reduziert und im Idealfall ganz ausgeschlichen.