Nuklearmedizin

Oberarzt Radiologie & Nuklearmedizin, Leitender Abteilungsarzt Nuklearmedizin Dr. Stefan Meins
Oberarzt Radiologie & Nuklearmedizin, Leitender Abteilungsarzt Nuklearmedizin

Dr. Stefan Meins

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Oberarzt Radiologie & Nuklearmedizin

PD Dr. Klaus Prank

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Tel.: 0531 595 2368 Anmeldung Nuklearmedizin

Das Klinikum Braunschweig ist ermächtigt, die Facharztweiterbildung Nuklearmedizin durchzuführen.

Weiterbildungsziel

Ziel der Weiterbildung im Gebiet Nuklearmedizin ist die Erlangung der Facharztkompetenz nach Ableistung der vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und Weiterbildungsinhalte.

Weiterbildungszeit

60 Monate bei einem Weiterbildungsermächtigten an einer Weiterbildungsstätte gemäß § 6 Abs. 1 Satz 1, davon

  • 12 Monate in der stationären Patientenversorgung, davon können
  • 6 Monate in einem anderen Gebiet angerechnet werden
  • können bis zu 12 Monate in Radiologie angerechnet werden

Weiterbildungsinhalt

Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in

  • den Grundlagen der Strahlenbiologie und Strahlenphysik in der Anwendung ionisierender Strahlen am Menschen
  • den Grundlagen des Strahlenschutzes beim Patienten und Personal einschließlich der Personalüberwachung sowie des baulichen und apparativen Strahlenschutzes
  • der Messtechnik einschließlich Datenverarbeitung
  • der Indikationsstellung, Untersuchung und Behandlung mit Radiodiagnostika und -therpeutika
  • der nuklearmedizinischen in-vivo- und in-vitro-Diagnostik unter Verwendung von organ-/ zielgerichteten Radiodiagnostika und -therapeutika einschließlich Befundanalyse, Schweregrad-, Prognose- und Therapieeffizienz-Bestimmungen
  • der molekularen Bildgebung, insbesondere mit Radiopharmazeutika
  • der nuklearmedizinischen Therapie einschließlich der damit verbundenen Nachsorge
  • der Therapieplanung unter Berücksichtigung der Dosisberechnung
  • der Radiochemie und der gebietsbezogenen Immunologie und Radiopharmakologie
  • der gebietsbezogenen Arzneimitteltherapie
  • der interdisziplinären Zusammenarbeit zwecks Kombination mit anderen Behandlungsverfahren

Definierte Untersuchungs- und Behandlungsverfahren

  • Ultraschalluntersuchungen von Abdomen, Retroperitoneum und Urogenitalorganen, Schilddrüse, Gesichtsweichteilen und Weichteilen des Halses
  • nuklearmedizinische Untersuchungen einschließlich tomographischer Verfahren mittels SPECTTechnik und PET-Technik
    • am Zentralnervensystem
    • am Skelett- und Gelenksystem
    • am kardiovaskulären System
    • am Respirationssystem
    • am Gastrointestinaltrakt
    • am Urogenitalsystem
    • an endokrinen Organen
    • am hämatopoetischen und lymphatischen System
  • nuklearmedizinische Behandlungsverfahren bei
    • benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen
    • anderen soliden oder systemischen malignen Tumoren und/oder benignen Erkrankungen

Kliniken

Radiologie & Nuklearmedizin
 Radiologie & Nuklearmedizin
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Tel.: 0531 595 2406 Anmeldung Radiologie
Fax: 0531 595 2696