Arzneimittellogistik und -information

 Julia Drischler

Ju­lia Drisch­ler

Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3341
 Thomas Neumann

Tho­mas Neu­mann

Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3341
 Barbara Ksinsik

Bar­ba­ra Ksin­sik

Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3341

Die Apotheke bevorratet ca. 1600 unterschiedliche Arzneimittel. Das Arzneimittelspektrum wird laufend an die Entwicklungen der modernen evidenzbasierten Medizin angepasst.

Die Anforderungen der Stationen gehen über ein Online Bestellsystem ein und werden durch das Team bearbeitet.

Die Belieferung der von uns versorgten Kliniken erfolgt mit Hilfe vollautomatischer Kommissioniersysteme. So können innerhalb kürzester Zeit, schnell und effektiv die Stationsanforderungen bearbeitet werden. Kühlware und bruchgefährdete Packungen werden von unseren Mitarbeitern per Hand kommissioniert. Die fertigen Stationslieferungen werden in speziellen Behältern an Fahrdienste übergeben und in die entsprechenden Kliniken geliefert.

Trotz zunehmender Lieferengpässe im Arzneimittelsektor sorgt die Arzneimittellogistik dafür, dass die Versorgung der Patienten mit qualitativ hochwertigen Arzneimitteln rund um die Uhr sichergestellt ist. Sollte ein Arzneimittel nicht auf dem deutschen Markt verfügbar sein, kann es unter bestimmten Vorraussetzungen als Import aus dem Ausland bestellt werden.

Die Abteilung Arzneimittelinformation steht den Ärzten und dem Pflegepersonal des Klinikums bei allen Fragen der Arzneimitteltherapie beratend zur Verfügung. Neben fachlichen Auskünften zum Arzneimittelsortiment werden auch pharmakoökonomische Analysen zur Unterstützung der Kliniken durchgeführt.