Blutspende

Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Tel.: 0531 595 3669 Blutspende
Braunschweig sucht Typen wie Sie: Meine Stadt. Meine Spende.

Das Braunschweiger Klinikum behandelt jedes Jahr fast 160.000 Patienten stationär und ambulant. Für die Gesundheitsversorgung unserer Bürgerinnen und Bürger nimmt es damit einen überragenden Stellenwert ein. Ein ganz kleiner, aber ungemein wichtiger Teil dieser Versorgungsleistungen kann durch die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt erbracht werden: die Sicherstellung der Versorgung mit Blutpräparaten. Machen Sie mit. Unterstützen Sie die Patienten in unserer Klinik - Ihre Nachbarn, Ihre Arbeitskollegen oder andere Menschen aus Braunschweig und Umgebung - mit Ihrer Spende.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden um zur Spende zugelassen zu werden?

Die wichtigsten Voraussetzungen:

  • Sie sind gesund, mindestens 18 Jahre alt und wiegen mehr als 50 kg
  • Sie hatten in den letzten 4 Monaten keine Endoskopie oder größere Operation
  • Sie wurden in den letzten 4 Monaten nicht gepierct oder tätowiert
  • Sie nehmen regelmäßig Medikamente? Bitte sprechen Sie uns an.

Bitte beachten Sie, dass es im Rahmen der Spenderzulassung weitere Rückstellungs- oder Ausschlussgründe geben kann, die hier nicht in vollem Umfang aufgelistet werden können. So können bspw. Auslandsreisen zu Rückstellungen führen.

Wie ist der Ablauf der Spende?

Für eine komplikationslose Blutspende sollten Sie vorher ausreichend gegessen und getrunken haben und sich in guter körperlicher Verfassung befinden. In den vorangehenden 24 Stunden sollten Sie Alkohol und fettreiche Kost meiden. Während der der Spende liegen Sie bequem auf einer Spendeliege. Über eine Armvene werden in ca. 10 Minuten etwa 500 ml Blut in ein steriles Beutelsystem geleitet. Dann wird die Nadel entfernt und Sie können den Platz verlassen.

FAQ Blutspende
  • Muss ich mich ausweisen?
    Ja. Zu jeder Spende benötigen wir Ihren gültigen Personalausweis (alternativ Reisepass mit Meldebescheinigung)
  • Wird meine Spende bezahlt?
    Nein. Wir gewähren jedoch allen Spendern eine Aufwandsentschädigung, die sich an dem unmittelbaren Aufwand je nach Spendeart orientiert.
  • Wie lange dauert eine Blutspende?
    Ca. 10 Minuten. Bitte planen Sie insgesamt eine Stunde Zeit ein, da Sie vorher einen Fragebogen ausfüllen und nach der Spende eine Ruhezeit einhalten müssen. Da wir auf Terminbasis arbeiten, ist diese Zeit jedoch zuverlässig.
  • Kann ich auch Thrombozyten spenden?
    Wenn Sie bereits bei uns Blut gespendet haben und die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen.

Kontaktformular

Sie möchten sich über die Blutspende informieren und / oder möchten sich als Blutspenderin bzw. Blutspender registrieren lassen. Dann füllen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular aus.
Persönliche Angaben