Bauchspiegelung bei Kindern und Jugendlichen

Leitender Abteilungsarzt Kinderchirurgie & Kinderurologie PD Dr. Johannes Leonhardt
Leitender Abteilungsarzt Kinderchirurgie & Kinderurologie

PD Dr. Johannes Leonhardt

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig

Die Untersuchungsmethode

Jedes Kind hat einmal Bauchschmerzen. Bei starken Schmerzen oder bei zusätzlichem Erbrechen müssen weitere Untersuchungen und eventuell eine stationäre Abklärung erfolgen. Gemeinsam mit den pädiatrischen Magen-Darmspezialisten (Gastroenterologen) in Braunschweig und Umgebung betreuen wir Kinder mit chirurgischen Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt. Bei chronischen Bauchschmerzen können auch Verwachsungen oder das sogenannte Meckel-Divertikel die Ursache sein. Eine minimalinvasive Operation ist eine diagnostische und therapeutische Möglichkeit, die in der Ambulanz besprochen werden kann.

Bei welchen Krankheitsbildern ist die Untersuchungsmethode geeignet?

  • Appendizitis („Blinddarm“-Entzündung)
  • Gastroösophagealer Reflux (Magensaftübertritt in die Speiseröhre)

  • Pylorusstenose (Einengung des Magenausgang)
  • Gallenblasensteine (Entfernung der Gallenblase)
  • Ileus (Darmverschluss)
  • Gallengangsfehlanlagen und –zyste
  • Milzzysten
  • Chronische Bauchschmerzen (diagnostische Bauchspiegelung)