Sicherheit und Effektivität des Seraph® Microbind® Affinity Blood Filters zur Reduktion der Bakteriämie beu Hämodialysepatienten

 Prof. Dr. Jan T. Kielstein
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig

Worum geht es bei der Studie?

Die Überprüfung der Reduktion (Verringerung) bestimmter Bakterien durch den Filter

Wie ist der Status der Studie?

geschlossen

Warum wird diese Studie durchgeführt?

Bestätigung der Sicherheit und Bestätigung des Nachweises der Wirksamkeit zur Pathogenrduktion

Wie ist der Ablauf der Studie, welche Daten werden erhoben und was muss ich bei der Teilnahme beachten?

Bei dieser Studie wird bei Patienten mit Nierenersatztherapie, die eine Bakteriämie entwickelt haben, der Seraph für bis zu 4 Stunden an einem Tag bei planmäßiger Überwachung in den Dialysekreislauf eingeschlossen

Welchen Nutzen habe ich persönlich und welche Risiken sind mit der Teilnahme verbunden?

Die Dauer der Bakteriämie und somit die Zeit bis zur Heilung könnte verkürzt werden.

Was geschieht mit meinen Daten?

Die personenbezogenen Daten werden nur in pseudonymisierter Form weitergegeben