Umstellung und Erweiterung von medikamentösen Therapien

Rheumatologie

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Fax: 0531 595 4540

Manchmal wirkt das gewählte Basismedikament bei Ihnen nicht oder nicht ausreichend und es ist nicht möglich das Glukokortikoid (Kortison) zu reduzieren. Dann sollte die Therapie erweitert (die Dosis wird erhöht und / oder ein Basismedikament kommt hinzu) oder umgestellt werden. Es stehen mittlerweile viele DMARDs (Disease-modifying anti-rheumatic drugs) zur Verfügung: traditionelle synthetische ("conventional synthetic" csDMARDs), zielgerichtete synthetische ("targeted synthetic" tsDMARDs), biologische (bo (Original) und bs (Biosimilar-"Nachahmer") DMARDs. Wir beraten Sie über die Möglichkeiten und finden gemeinsam die für Sie geeignete Therapieform.