Psychosomatische Behandlung

 Dr. Isabelle Lang-Rollin

Dr. Isa­bel­le Lang-Rol­lin

Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: +49 531 595 3159

Psyche und Körper gehören unzertrennlich zusammen und stehen in permanenter Wechselwirkung mit der Umwelt.
Die Psychotherapie mit all ihren Facetten und Möglichkeiten steht bei uns eindeutig im Vordergrund der Behandlung. Hierzu gehören auch kreativ- und bewegungstherapeutische Angebote, psychosoziale Beratung, Bezugspflege oder apparative Techniken wie Lichttherapie, Biofeedback und Virtual-Reality-Anwendungen.

Auch eine für Ihre Symptomatik und individuellen Voraussetzungen optimierte psychopharmakologische Behandlung wird angeboten und ggf. in enger Absprache mit Ihnen durchgeführt.

Durch die Zugehörigkeit zum Klinikum Braunschweig stehen uns bei Notwendigkeit einer somatischen Diagnostik oder Behandlung auch sämtliche Kompetenz der anderen medizinischen Fachabteilungen zur Verfügung. Eine Grundabklärung der körperlichen Beschwerden sollte allerdings bereits vor dem psychosomatischen Aufenthalt erfolgt sein.

Bei welchen Krankheitsbildern ist das Behandlungsverfahren geeignet?

Professionelle Behandlung in menschlicher Atmosphäre:

Sie leiden unter belastenden körperlichen Symptomen, chronischen Schmerzen, depressiven Symptomen, Ängsten oder anderen psychischen Problemen? Auf Ihnen lasten aktuelle Probleme oder Sie haben schwierige biographische Erfahrungen, mit denen Sie alleine nicht fertig werden?

Wir stellen die richtigen Fragen, richten uns an Ihren Zielen aus, erarbeiten mit Ihnen neue Perspektiven auf alte Probleme und geben Ihnen Werkzeuge an die Hand.
Wir geben Halt und fordern Sie gleichzeitig heraus.

Wir sind ein multiprofessionelles Team. Eine moderne, nach wissenschaftlichen Erkenntnissen orientierte Therapie und das Eingehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse gehören für uns selbstverständlich zusammen.

Ein besonderes Anliegen ist uns die Behandlung junger Erwachsener mit psychischen Störungen. Wir unterstützen Sie in der Bewältigung der altersspezifischen Entwicklungsaufgaben.

Nicht zu unserem Behandlungsspektrum gehören Suchterkrankungen, schizophrene Psychosen oder im Vordergrund stehende Ess- und Borderline-Störungen.

Wissenswertes

Mal raus aus allem, aber nicht gleich in die Einöde. Manchmal hilft ein bisschen Abstand, um zur Ruhe zu kommen und Dinge klarer zu sehen. Sie können hier in aller Abgeschiedenheit Erkenntnisse und neue Erfahrungen sammeln, und müssen dabei weder auf Natur - Oker und Ölper See sind fußläufig erreichbar - noch auf die Verlockungen der Stadt verzichten.

Durch die Nähe zum Wohnort geht der Bezug zum Alltag aber auch nicht ganz verloren: Änderungen können gleich erprobt und umgesetzt werden, klärende Gespräche mit wichtigen Bezugspersonen sind genauso möglich wie Besuche bei Freunden oder Kindern. 

Ihr Weg zu uns:

Zur ersten Kontaktaufnahme ist unsere Belegungskoordinatorin Ihre Ansprechpartnerin. Sie wird mit Ihnen alle Ihre Fragen klären und Sie über den weiteren Ablauf bis hin zur stationären Aufnahme informieren. 

Sollten Sie in einem akuten Notfall eine sofortige fachärztlich-psychiatrische Unterstützung benötigen, ist unsere Psychiatrische Notaufnahme für Sie da.

Belegungskoordinatorin Psych­ia­trie, Psy­cho­the­ra­pie & Psy­cho­so­ma­tikJulia Hasse
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Fax: +49 531 595-2271
Psychiatrische Notfall-Ambulanz (24-Stunden-Dienst)
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig