Hämostaseologie im Gebiet Kinder- und Jugendmedizin

Stellvertretender Chefarzt und Leitender Oberarzt Kinder- & Jugendmedizin, Päd. Onkologie & Hämatologie, Hämostaseologie Dr. Wolfgang Eberl
Stellvertretender Chefarzt und Leitender Oberarzt Kinder- & Jugendmedizin, Päd. Onkologie & Hämatologie, Hämostaseologie

Dr. Wolfgang Eberl

Holwedestraße 16, 38118 Braunschweig
Fax: 0531 595 1400

Die Zusätzliche Weiterbildung Hämostaseologie umfasst in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz die Erkennung und Behandlung von okkulten und manifesten Thromboembolien und Blutungsstörungen bei vererbten und erworbenen Hämostasestörungen.

Weiterbildungsziel

Ziel der Weiterbildung ist die Erlangung der fachlichen Kompetenz in Hämostaseologie nach Ableistung der vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und Weiterbildungsinhalte.

Weiterbildungszeit

12 Monate bei einem Weiterbildungsermächtigten für Hämostaseologie gemäß § 6 Abs. 1 Satz 2, davon können

  • 6 Monate während der hauptberuflichen Weiterbildung in Innere Medizin, Innere Medizin und Angiologie, Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie, Kinder-Hämatologie und -Onkologie oder Transfusionsmedizin bei einem Weiterbildungsermächtigten für Hämostaseologie gemäß § 6 Abs. 1 Satz 2 abgeleistet werden 

Weiterbildungsinhalt

Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in

  • der Symptomatologie und Diagnostik von arteriellen und venösen Thrombosen
  • der antithrombotischen Therapie mit Antikoagulanzien, Thrombozytenfunktionshemmern und Fibrinolytika
  • der Symptomatologie und Differentialdiagnostik von Störungen der zellulären und plasmatischen Hämostase
  • der Therapie mit Gerinnungsfaktoren, Thrombozyten, anderen Blutkomponenten und Hämostyptika
  • der Diagnostik thrombophiler und hämorrhagischer Diathesen
  • der Prophylaxe von Hämostasestörungen bei hereditären und erworbenen Diathesen
  • der Diagnostik und Therapiesteuerung bei disseminierter intravasaler Koagulopathie und anderen komplexen Hämostasestörungen
  • der Therapieüberwachung und Chargendokumentation

Kliniken

Kinder- & Jugendmedizin
 Kinder- & Jugendmedizin
Holwedestraße 16, 38118 Braunschweig
Fax: 0531 595 1400