AUA 2019 – Kongress Highlights zur Uro-Onkologie

Datum 21.05.2019
Uhrzeit 19:00 bis 21:00 Uhr
Teilnehmerzahl Max. 500
Veranstalter Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BvDU e.V.) und SgDU Servicegesellschaft der Deutschen Urologen mbH in Zusammenarbeit mit der Fa. SerBiss
Veranstaltungsort Live-Online-Fortbildung
Kurzbeschreibung Diese Veranstaltung ist eine Live-Online-Fortbildungsveranstaltung unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. med. Peter Hammerer. Nach erfolgter Teilnahme erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Die Veranstaltung ist zur CME-Zertifizierung bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe eingereicht.

Im Mai findet der weltgrößte Urologen-Kongress der American Urological Association statt.
Gerade auf dem Gebiet des Prostatakarzinoms – der häufigsten Krebserkrankung des Mannes – gab und gibt es viele Veränderungen in den letzten Jahren. Sowohl beim Screening, bei der Diagnostik als auch bei den Therapieoptionen hat sich einiges getan. Ein Grund mehr, sich hier regelmäßig fortzubilden und auf dem Laufenden zu halten.
Die von uns für Sie ausgewählten vier Referenten aus dem urologischen Kollegenkreis sind Ex-perten auf dem Gebiet des Prostatakarzinoms und werden für Sie auf dem diesjährigen AUA-Kongress die Highlights zu relevanten Themen rund um das PCa (und darüber hinaus) zusam-menstellen. Im Rahmen dieser Online-Fortbildung erfahren Sie die neuesten Entwicklungen bei der Früherkennung und Diagnostik des PCa, zur Therapie des lokalisierten und fortgeschritte-nen/metastasierten Prostatakarzinoms bis hin zu einigen Highlights zum Blasenkarzinom.
Darüber hinaus legen wir bei der Auswahl des Inhaltes besonderen Wert auf die Relevanz für Ihren Praxisalltag.
Wir laden Sie herzlich zu der Live-Online-Fortbildung „AUA 2019 – Kongress Highlights zur Uro-Onkologie“ ein und freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Termin und Ablauf

Die Online-Fortbildung „AUA 2019 – Kongress Highlights zur Uro-Onkologie“ findet am 21. Mai 2019 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr statt (Dauer 120 Minuten) und wird live online durchgeführt. Die Dauer der Einzelvorträge beträgt ca. 25 Minuten inkl. 5 Minuten Diskussion.
Nach erfolgter Teilnahme an der Online-Fortbildung erhalten Sie im Nachgang Ihr Teilnahmezertifikat. Die Veranstaltung ist zur CME-Zertifizierung bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe eingereicht.

Voraussetzungen zur Teilnahme an der Live-Online-Fortbildung

Systemvoraussetzung:

  • Internetzugang
  • Windows-, Mac-Computer oder Tablet
  • Headset (bzw. Mikrofon und Lautsprecher)

Ihre To-do´s bzw. Ablauf:

  1. Rückantwort per FAX (s.u.)
    Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Informationen:
    • Testlink für Ihren Computer, ob Ihr Computer die Voraussetzungen erfüllt.
    • Termine für eine Testveranstaltung. Wir empfehlen Ihnen sich in die Testveranstaltung einzuwählen (ca. 3 Minuten). Sie erhalten dort live einen Einblick in den Ablauf und das Handling.
  2. Ca. 1 Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Veranstaltungslink.
  3. Am Veranstaltungstag brauchen Sie nur noch auf den Veranstaltungslink klicken, den Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten haben.
  4. Nach der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Bitte nutzen Sie unbedingt das unten stehende Antwortfax (Seite 5), damit wir Ihnen vor der Veranstaltung die Checkliste und die Informationen für Ihre Teil-nahme zumailen können.
Für Fragen steht Ihnen Herr Weitbrecht (Fa. SerBiss - Service mit Biss) gerne zur Verfügung: weitbrecht@serbiss.de


Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus technischen Gründen die maximale Teilnehmerzahl auf 500 Teilnehmer begrenzt ist. Somit entscheidet die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldebögen über die definitive Teilnahme an der Veranstaltung.

19:00-19:10
Begrüßung/Einweisung
Referent: Prof. Dr. med. Peter Hammerer, Braunschweig
Chefarzt Klinik für Urologie und Uroonkologie, Klinikum Braunschweig, Salzdahlumer Str. 90, 38126 Braunschweig
19:10-19:35
Neue Entwicklungen in der Früherkennung, Diagnostik und Bildgebung des Prostatakarzinoms
Referent: Prof. Dr. med. Mark Schrader, Berlin
Leiter der Urologischen Klinik, Helios Klinikum Berlin Buch, Schwanebecker Chaussee 50, 13125 Berlin
19:35-20:00
Aktueller Standard bei der Therapie des lokalisierten Prostatakarzinoms
Referent: Prof. Dr. med. Markus Graefen, Hamburg
Ärztlicher Leiter, Martini-Klinik am UKE GmbH, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Martinistr. 52, 20246 Hamburg
20:00-20:25
Medikamentöse Therapie des Prostatakarzinoms: Einsatz der verschiedenen Therapeutika im hormonsensitiven und kastrationsresistenten Status
Referent: Prof. Dr. med. Peter Hammerer, Braunschweig
Chefarzt Klinik für Urologie und Uroonkologie, Klinikum Braunschweig, Salzdahlumer Str. 90, 38126 Braunschweig
20:25-20:50
Blick über den Tellerrand: Neues zum Blasenkarzinom
Referent: Prof. Dr. med. Dorothea Weckermann, Augsburg
Leiterin der Urologischen Klinik, Klinikum Augsburg, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg
20:50-21:00
Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung
Referent: Alle Vortragenden

Downloads