Stellen

Stellenanzeige

Berufspraktikum Pharmazie (Studium) im Kalenderjahr 2022

Stellennummer: 1865Apotheke, Celler Straße 38, 38114 BraunschweigVollzeitzum 01.01.2022Befristet für sechs Monate.Bewerbungsfrist: 31.10.2021

Das Städtische Klinikum Braunschweig ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 65.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant behandelt. 

Die Apotheke des Städtischen Klinikums Braunschweig gGmbH ist eine moderne Krankenhausapotheke mit einem breiten Leistungsspektrum. Die Apotheke versorgt insgesamt 3 Krankenhäuser mit ca. 2.400 Betten.
Über 60 Mitarbeiter sorgen in der Apotheke für eine schnelle und zuverlässige Versorgung der Fachbereiche und Einrichtungen mit den für die Therapien benötigten Arzneimitteln, Diagnostika und dem gesamten medizinischen Verbrauchsmaterial.

Das erwartet Sie bei uns

Sie suchen eine Stelle zur Ableistung des gem. § 4 der Approbationsordnung für Apotheker vorgeschriebenen Berufspraktikums in einer Krankenhausapotheke?

Wir bieten für das Kalenderjahr 2021 in der Apotheke laufend Stellen für das vorgeschriebene Berufspraktikum.

Das bieten wir Ihnen

Monatliche Praktikantenvergütung
In den ersten sechs Monaten des Berufspraktikums 1.646,73 €.
Ab dem siebten Monat des Berufspraktikums 1.820,07 €.

Erholungsurlaub
Urlaub wird in analoger Anwendung der Regelungen des Tarifvertrages für Praktikantinnen/Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD) über die Ansprüche der Praktikanten-Richtlinien der VKA hinaus in Höhe von 30 Arbeitstagen pro Kalenderjahr gewährt.

Das erwarten wir von Ihnen

Sie haben mit einem Studium der Pharmazie begonnen.

Bewerbungsfrist

Spätestens acht Wochen vor Beginn des Praktikums.

Unsere Zusatzleistungen

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist ein Angebot des Arbeitgebers an seine Mitarbeitenden.
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Als Arbeitgeber tragen wir Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gesundheitsförderliche und gesunderhaltende Arbeitsbedingungen sind eine wesentliche Voraussetzung, damit unsere langjährigen Beschäftigten bis zum Rentenalter gesund und engagiert arbeiten können.
Deeskalationsmanagement
Das Deeskalationsmanagement befasst sich vollumfänglich mit den Themen Gewalt, Aggressionen und Konflikte jeglicher Art, die von Patienten, Angehörigen oder anderen Personen ausgehen
Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
Durch das Job-Ticket der Verbundtarif Region Braunschweig können unsere Beschäftigten zu günstigen Konditionen die öffentlichen Verkehrsmittel der Braunschweiger Verkehrs-GmbH nutzen.
Personalkauf in der Apotheke
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums haben die Möglichkeit in unserer Apotheke Medikamente aus einem vorgegebenen Sortiment zu Sonderkonditionen einzukaufen.
Personalrestaurants in den Klinikstandorten
Unsere hauseigenen Betriebsküchen bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Angebot von drei selbst gekochten Mittagsmenüs an, davon ein spezielles für Vegetarier sowie ein Dessert- und Salatbuffet.

Jetzt bewerben

Sie möchten sich auf diese Stelle bewerben? Dann klicken Sie bitte hier:
 Hartmut Vaitiekunas

Hartmut Vaitiekunas

Chefapotheker
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: 0531 595 3734
 Harald Leichsenring

Harald Leichsenring

Freisestraße 9/10, 38118 Braunschweig
Fax: 0531 595 85 1580