Dr. med. Reiner Hofmann

  • Angaben zur Person
  • Auszeichnungen, Publikationen & Studien
 Dr. med. Reiner Hofmann

Dr. med. Rei­ner Hof­mann

Celler Straße 38, 38114 Braunschweig

Beruflicher Werdegang

01/2021 

Leitender Oberarzt und stellvertretender Chefarzt

04/2019 

Leitender Oberarzt; Leitung Gynäkologische Onkologie

01/2017  MIC II
04/2016

Fachkunde: Gynäkologische Onkologie

03/2016

Fachkunde: fachgebundene genetische Beratung

10/2013

Fachkunde: Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Seit 2010 Zentrumskoordinator Brustzentrum und gynäkologisches Krebszentrum
Seit 2009

Senior Brustoperateur nach Richtlinien von OnkoZert

03/2007

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

08/2006 Oberarzt: Städtisches Klinikum Braunschweig, Frauenheilkunde
07-08/2006

Funktionsoberarzt: Städtisches Klinikum Braunschweig, Frauenheilkunde

01/2003-06/2006

Assistenzarzt: Städtischen Klinikum Ludwigshafen, Frauenheilkunde

2002 Arzt im Praktikum: Klinik St. Elisabeth Heidelberg:
2004-2005

Studium Gesundheitsökonomie: Chur AG / Schweiz

2003

Promotion am Pathologischen Institut der Universität Heidelberg

1994-2001

Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg

Qualifikation

  • Facharzt für Frauenheilkunde
  • Schwerpunkt: Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
    • Gynäkologische Onkologie
    • Fachgebundene Genetische Beratung
    • MIC II;
    • Seniormammaoperateur
    • Qualifikation Studienleitung
  • Gesundheitsökonom

Fachgebiete

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Schwerpunkte

  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Gynäkologische Onkologie
  • Fachgebundene Genetische Beratung
  • MIC II; DEGUM
  • Seniormammaoperateur
  • Qualifikation Studienleitung

Publikationen

GebFra-2012-07-0112-U

Franz, C. Erxleben, A. Franz, R. Hofmann

"Prävention geburtsbedingter Beckenbodenschädigung – Was ist gesichert?"

 

American Society of Clinical Oncology 42th Annual Meeting 2006, Atlanta, USA:

Lannert H, Able T, Franz T, Hofmann R, Lenze A, Horsch K, Eckstein V, Saffrich R und Ho AD

Similarities and differences in aging and in malignant transformation of human hematopoietic stem cells.

Journal of Clinical Oncology 24(18 suppl): 6555

 

American Society of Clinical Oncology 43th Annual Meeting 2007, Chicago, USA:

Lannert H, Able T, Leicht S, Saffrich R, Eckstein V, Lenze M, Hofmann R, Lenze A, Franz T und Ho AD

Different kinases acting on stathmin (oncoprotein, Op18) in human healthy and malignant hematopoietic stem cells

Journal of Clinical Oncology 25(18 suppl): 17527

 

Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Onkologie 2007, Basel, Schweiz:

Lannert H, Able T, Franz T, Hofmann R, Lenze A, Horsch K, Eckstein V, Saffrich R und Ho, AD

Similarities and differences of human healthy and malignant hematopoietic stem cells

Onkologie 30 (suppl 3):145