Stationsapotheker – Klinische Pharmazie

 Ulrike Diedrich

Ulrike Diedrich

Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: 0531 595 3341

Klinische Pharmazie ist eine Teildisziplin der Pharmazie, die sich mit der Optimierung der Arzneimitteltherapie am und durch den Patienten beschäftigt.

Ziel der Klinischen Pharmazie ist es, den gezielten, wirksamen, sicheren und wirtschaftlichen Einsatz von Arzneimitteln am Patienten zu gewährleisten.

Im Städtischen Klinikum Braunschweig sind zurzeit 2 Apothekerinnen in der Medizinischen Klinik IV- Klinik für Alterserkrankungen (Geriatrie) stundenweise als Stationsapothekerinnen im Einsatz.

Dort wird bei der pharmazeutischen Kurvenvisite die Medikation des Patienten auf Plausibilität geprüft. Hierbei wird auf die korrekte Dosierung, Wechselwirkungen, Doppelverordnungen, Kontraindikationen und Beachtung von Labor- und Vitalwerten geachtet. Durch die Begleitung der Visite steht direkt bei der Verordnung von Medikamenten ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Präsenz auf der Station bietet Pflegekräften, Ärzten und natürlich den Patienten die Möglichkeit, Fragen zu Medikamenten zu klären. Der Stationsapotheker kann außerdem bei der Bestellung der Medikamente unterstützten indem er direkt auf Station über Umstellungen oder Lieferengpässe informiert. So ist sichergestellt, dass die Patienten auf Station rechtzeitig ihre Medikamente erhalten.

Unser Ziel ist die Ausweitung dieses Angebotes um die Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) im Klinikum zu erhöhen.