Business Bike

BGM- & BEM-Beauftragte Edda Hogrebe-Flake
BGM- & BEM-Beauftragte

Ed­da Ho­gre­be-Fla­ke

Freisestraße 9/10, 38118 Braunschweig

Das Prinzip:

Der Arbeitgeber least das Dienstrad. Die/der Mitarbeitende kann das Rad dienstlich und privat nutzen. Über eine Laufzeit von 36 Monaten schließt der/die Mitarbeitende einen Überlassungsvertrag mit dem Klinikum ab, und die Leasingrate wird vom Bruttogehalt einbehalten. Über Verringerung der Steuern und der Sozialversicherungsbeitrage ist die Gehaltsreduktion im Netto kleiner als die Leasingrate. Nach 3 Jahren kann ein Übernahmeangebot für das Fahrrad erfolgen

Der Arbeitgeber hat das Leasingpaket I (Individuell) abgeschlossen. Das bedeutet, dass die Kosten für die Versicherung (mit Mobilitätsgarantie) vom Klinikum übernommen werden und das Inspektionspaket verpflichtend vom Leasingnehmer.  

Anmeldung

Hier könnt Ihr Euch registrieren bzw. anmelden 

Warum?

  • Kostenvorteil für Mitarbeitende
  • Gesundheit fördern im Alltag und in der Freizeit
  • Klimaschutz fördern
  • Parkplatzsituation entspannen
  • Stau umfahren

Wer?

Alle Mitarbeitenden, die nach der Probezeit einen unbefristeten Arbeitsvertrag
und noch mindestens 3 Jahre im Unternehmen sind. Auszubildende, PraktikantInnen und Mitarbeitende in Altersteilzeit sind leider ausgenommen

Wann?

ab sofort

Was?

Fahrräder, auch Lastenfahrräder, mit und ohne Elektro-Unterstützung (Pedelec, max. 25km/h) sowie leasingfähiges Zubehör 

Bei wem?

Unser Kooperationspartner: Business Bike

Wieviele Fahrräder kann ich leasen?

Max. 1 Fahrrad pro MitarbeiterIn, min. 499 € ,max. 7.000 € brutto fürs Rad und Zubehör.

Leasingrate:

Das ist individuell sehr unterschiedlich und Abhängig von diversen Faktoren wie zum Beipiel vom Fahrradpreis, Deiner Gehaltshöhe und Steuerklasse etc. 
Hier geht es zum Leasingrechner: > Leasingrechner
Als Download findet Ihr eine Mustereingabe.

Bitte beachten: das Klinikum ist NICHT vorsteuerabzugsberechtigt.

Wir bitten um Euer Verständnis, dass unsere Gehaltsabteilung keine „Musterabrechnungen“ für das Komplettpaket machen kann. 

Wenn Ihr nicht weiter wisst:

Sehr viele Informationen könnt Ihr der Homepage von Business Bike entnehmen. Für allgemeine Fragen steht Euch das BGM dann auch zur Verfügung.

Bei Fragen rund um die Abwicklung über die Gehaltsabrechnung wendet Euch bitte an Eure zuständige Sachbearbeiterin in der Entgeltabrechnung. 

Hier findet Ihr genaue Informationen zum Ablauf sowie umfangreiche FAQs 

 

Mithilfe des unten eingebundenen QR-Codes kommt Ihr zur Registrierungsseite.

Weiterführende Informationen