Genetische Beratung - fachgebunden

 Prof. Dr. Peter Hammerer

Prof. Dr. Pe­ter Ham­me­rer

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Tel.: +49 531 595 2353 Sekretariat

Die Weiterbildung zum Erwerb der Zusätzlichen Weiterbildung Genetische Beratung – fachgebunden umfasst die Interpretation und Einordnung genetischer Daten sowie die Vermittlung der Ergebnisse sowie deren Bedeutung an die Betroffenen bei prädiktiven genetischen Untersuchungen.

Weiterbildungsziel

Ziel der Weiterbildung ist die Erlangung der fachlichen Kompetenz in fachgebundener Genetischer Beratung nach Ableistung der vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und Weiterbildungsinhalte sowie des
Weiterbildungskurses.

Weiterbildungszeit

  • 72 Stunden Kurs-Weiterbildung in genetischer Beratung unter Beteiligung einer Humangenetikerin oder eines Humangenetikers.
    Diese Voraussetzung gilt auch als erfüllt, wenn Ärzte nach Facharztanerkennung eine mindestens 5-jährige durchgehende einschlägige fachärztliche Tätigkeit nachweisen
    und
  • 10 praktische Übungen unter Anleitung eines Weiterbildungsermächtigten für Genetische Beratung oder
  • 80 Stunden Kurs-Weiterbildung in Psychosomatischer Grundversorgung

Weiterbildungsinhalt

Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in

  • genetischen Grundlagen
  • methodischen Aspekten der genetischen Beratung
  • der genetischen Risikobestimmung
  • psychosozialen und ethischen Aspekten der genetischen Beratung
  • fachbezogenen genetischen Testverfahren
  • pharmakologische Tests

Ablauf im Klinikum Braunschweig

Die humangenetische Beratung für die Risikoklassifizierung und die individualisierte Behandlung bei urologischen Krebserkrankungen ist eines unserer wissenschaftlichen Schwerpunkthemen. Prof. Dr. Hammerer ist Mitglied der Leitlinienkommission S2 Humangenetik, die Fachärzte haben den Kurs für Fachweiterbildung Humangenetik absolviert. Wir haben eine enge Kooperation mit der Abteilung für Humangenetik der MHH.

Kliniken

Urologie & Uroonkologie
 Urologie & Uroonkologie
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Tel.: +49 531 595 2353 Sekretariat
Fax: +49 531 595 2657