Studie zur strahlungsfreien Vermessung bei Brustwandfehlbildungen

Leitender Abteilungsarzt Kinderchirurgie & Kinderurologie PD Dr. Johannes Leonhardt
Leitender Abteilungsarzt Kinderchirurgie & Kinderurologie

PD Dr. Johannes Leonhardt

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig

Worum geht es bei der Studie?

Zusammen mit der Medizinischen Hochschule Hannover werden Patienten mit einer Brustwandfehlbildung (Trichterbrust) im Rahmen einen Studie strahlungsfrei vermessen, um Veränderungen an der Wirbelsäule sichtbar machen zu können und den Einfluss der Therapie (OP oder konservativ mit Saugglocke) auf den Brustkorb messen zu können. Auch erfolgt eine Untersuchung der Lebensqualität mit Hilfe eines Fragebogens. Die Teilnahme ist freiwillig, eine Behandlung auch ohne diese Studie jederzeit möglich.

Wie ist der Status der Studie?

aktiv

Studienpartner

Medizinische Hochschule Hannover
 Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
Tel.: 0511 532 0
Fax: 0511 532 550