Betriebliche Altersvorsorge

 Julia Gaidosch

Ju­lia Gai­dosch

Freisestraße 9/10, 38118 Braunschweig
Fax: +49 531 595 1589
 Martin Hintze

Mar­tin Hint­ze

Um den Lebensstandard im Rentenalter aufrechterhalten zu können, stellt eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine sinnvolle Alternative dar. Wir bieten als kommunaler Arbeitgeber die VBL (Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder) eine Alters-, Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenrente für unsere Beschäftigten im Rahmen der tarifrechtlich vorgesehenen Pflichtversicherung an. Die Beiträge werden sowohl vom Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer getragen. Der Arbeitgeber trägt dabei zur Zeit 6,45% und der Beschäftigte 1,81% der Umlage.

Darüber hinaus bieten wir allen Beschäftigten die Möglichkeit einer staatlich geförderten Altersvorsorge, an der wir uns mit einem Arbeitgeberzuschuss beteiligen. Bei der KlinikRente handelt es sich um das bundesweite Branchenversorgungswerk für Beschäftigte von Kranken-, Reha- und Pflegeeinrichtungen. Beratungen zur Klinikrente sowie das vollständige Vertragsmanagement übernimmt für uns die Firma E&P Pensionsmanagement.

Unsere Partner
E & P Pensionsmanagement GmbH
 E & P Pensionsmanagement GmbH
Berliner Tor Center, Beim Strohhause 27, 20097 Hamburg
KlinikRente Versorgungswerk GmbH
 KlinikRente Versorgungswerk GmbH
Robert-Perthel-Straße 4, 50739 Köln
Fax: +49 221 2920 9370