2215-CL-0201: Gilteritinib, Gilteritinib mit Azacitidin, Azacitidin-Monotherapie

Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Zusatzbezeichnung Hämostaseologie Prof. Dr. Jürgen Krauter
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Zusatzbezeichnung Hämostaseologie

Prof. Dr. Jür­gen Krau­ter

Celler Straße 38, 38114 Braunschweig

Worum geht es bei der Studie?

Eine multizentrische, unverblindete, randomisierte Studie der Phase 2/3 mit 3 Behandlungsarmen und 2 Stufen mit ASP2215 (Gilteritinib), der Kombination aus ASP2215 plus Azacitidin und einer Azacitidin- Monotherapie zur Behandlung neu diagnostizierter akuter myeloischer Leukämie mit FLT3-Mutation bei Patienten, die für eine intensive Induktions-Chemotherapie nicht geeignet sind.

Wie ist der Status der Studie?

Rekrutierung beendet

Welche Studienform wurde gewählt?

Multi-Center-Studie

In welcher Phase befindet sich die Studie?

Phase III Studie

Was sind die wichtigsten Merkmale der Studie?

  • randomisiert