Lungenkrebszentrum

  • Überblick
  • Studien
  • Leistungsangebot
  • Ansprechpartner
  • Kliniken, Abteilungen & Partner

Lungenkrebszentrum

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig

17 280 Atemzüge am Tag - dafür geben wir unser Bestes.

Das Lungenkrebszentrum Braunschweig ist ein hoch qualifiziertes Zentrum für die Prävention, Früherkennung, Diagnostik und Therapie sowie für die palliative Behandlung von Lungenkrebs. Basis unserer Arbeit ist die enge Zusammenarbeit von Fachärztinnen und Fachärzten aus den Bereichen Pneumologie, Herz-Thorax-Chirurgie, Onkologie, Strahlentherapie, Pathologie und Radiologie. Darüber hinaus gehören wir dem Lungennetzwerk NOWEL an. Dieses interdisziplinäre und sektorenübergreifende Netzwerk sichert eine evidenzbasierte und personalisierte Tumordiagnostik und –therapie auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Bei Verdacht auf eine Krebserkrankung oder bei bereits gesicherter Diagnose erfolgt zunächst die individuell notwendige Diagnostik. Eine enge Absprache mit Ihrer Hausärztin bzw. Ihrem Hausarzt und den ambulant mitbehandelnden Fachärztinnen und Fachärzten ist dabei stets gewährleistet. 

Verbesserung durch Wissen

Erfreulicherweise werden große Fortschritte in der Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen erzielt. Um unseren Patientinnen und Patienten innovative Therapien anbieten zu können, nehmen Kliniken des Cancer Centers Braunschweig an Therapiestudien teil. Klinische Studien werden von Ethikkommissionen und spezialisierten Behörden geprüft. Sie unterliegen strengsten Qualitätskriterien, der so genannten Good Clinical Practice. Die Behandlung im Rahmen einer klinischen Studie ist der sicherste Weg für Patientinnen und Patienten, von medizinischen Innovationen und neuen Therapien zu profitieren. Unser Klinikum bietet Studienteilnahmen zu verschiedenen Erkrankungen in vielen Organbereichen.

Unser Leistungsspektrum für Ihre Gesundheit

Die für Ihre Behandlung erforderlichen Untersuchungen, wie z.B. Bronchoskopie, endobronchialer und konventioneller Ultraschall, Endosonographie, Computertomografie, Kernspintomografie, PET-CT sowie die mikroskopische Diagnostik der Gewebeproben erfolgen direkt im Klinikum Braunschweig und werden ambulant oder stationär durchgeführt. In der wöchentlichen Tumorkonferenz erstellt ein interdisziplinäres Ärzteteam für jede Patientin bzw. jeden Patienten eine individuell angepasste Therapieempfehlung, basierend auf dem Tumorstadium, den aktuellen Leitlinien der wissenschaftlichen Fachgesellschaften und den spezifischen Belangen der jeweiligen Patientin bzw. des jeweiligen Patienten. Eine chirurgische Behandlung erfolgt stationär, die Chemo- und Bestrahlungstherapie kann ambulant oder stationär durchgeführt werden. Die gesamte Behandlung erfolgt in Abstimmung mit den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten und umfasst auch die Nachsorge sowie ggf. eine palliative Behandlung.

Die Diagnose Lungenkrebs ist eine große seelische und körperliche Belastung für Betroffene und Angehörige. Deshalb bieten wir - neben einer psychoonkologischen Betreuung und seelsorgerischer Begleitung - weitere unterstützenden Angebote an: Sozialdienst-Beratung zur Rehabilitation und Versorgung im häuslichen Umfeld, Physio-, Atem- und Schmerztherapie, Ernährungsberatung und palliative Versorgung. Darüber hinaus vermitteln wir Kontakte zu Selbsthilfegruppen und Angeboten zur Raucherentwöhnung.

Unsere Experten für Ihre Gesundheit

Zur Koordination der interdisziplinären Zusammenarbeit im Lungenkrebszentrum ist die Zentrumsleitung verantwortlich. Unterstützt wird die Leitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Bereichen Psychoonkologie, Sozialdienst und der medizinischen Dokumentation.

Ansprechpartner

Ärzteteam
Prof. Dr. Thomas Fühner
 Prof. Dr. Thomas Fühner
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
PD Dr. Wolfgang Harringer
 PD Dr. Wolfgang Harringer
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Fax: 0531 595 2658
Dr. Tielko Seeba
 Dr. Tielko Seeba
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Grigorij Petelnikow
 Grigorij Petelnikow
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Dokumentation und Betreuung
Jasmin Hannighofer
Yvonne Labitzke
 Yvonne Labitzke
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Im Lungenkrebszentrum arbeiten unsere Kliniken fachübergreifend zusammen. Zusätzlich bieten wir unseren Patientinnen und Patienten durch interne und externe Partner die bestmögliche Betreuung und Nachsorge.

Beteiligte Abteilungen des Klinikums

Hämatologie & Onkologie
 Hämatologie & Onkologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: 0531 595 3757
Pathologie
 Pathologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: 0531 595 3449
Radiologie & Nuklearmedizin
 Radiologie & Nuklearmedizin
Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig
Tel.: 0531 595 2406 Anmeldung Radiologie
Fax: 0531 595 2696
Strahlentherapie & Radioonkologie
 Strahlentherapie & Radioonkologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: 0531 595 3453

Klinikübergreifende Abteilungen

Psychoonkologie
 Psychoonkologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig

Kooperationspartner

Hospiz am Hohen Tore
 Hospiz am Hohen Tore
Broitzemer Str. 244
, 38118 Braunschweig
Fax: 0531 1297 7999
Praxis für Onkologie
 Praxis für Onkologie
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
Fax: 0531 595 3638
Praxis für Psychotherapie
 Praxis für Psychotherapie
Celler Str. 38, 38114 Braunschweig
Fax: 0531 595 3186
Verein Krebsnachsorge Braunschweig e.V.