Auch in diesem Jahr spendet der Lebensmittelgroßhandel Ludewig aus Lengede 2000 Euro an die Kinderkrebsstation der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Braunschweig.

Ursprünglich erhielten Geschäftspartner und Kunden der Firma Ludewig Weihnachtsgeschenke. Vor zwei Jahren verabschiedete sich die Geschäftsführung von dieser Tradition und spendet seither eine gleichwertige Summe an die Kinderkrebsstation.

„Wir möchten mit unserer Spende Kindern und deren Angehörigen, die sich in einer solchen schwierigen Situation befinden, unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Henning Ludewig. „Die positive Resonanz unserer Geschäftspartner und Kunden bestärkt uns dabei noch mehr in unserem Handeln“.

Chefarzt Prof. Dr. Koch bedankt sich herzlich bei dem Spender: “Es freut mich sehr, wenn Spenderinnen und Spender weiterhin an uns denken. Mit der beträchtlichen Summe können wir neben der notwendigen medizinischen Behandlung, den kleinen Patientinnen und Patienten als auch deren Angehörigen zusätzlich einen schönen Aufenthalt ermöglichen.“