Einen festen Termin im Kalender von Prof. Dr. Hans Georg Koch, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Braunschweig, nimmt die alljährliche Spendenübergabe des Braunschweiger Unternehmens Gesellschaft für Grundbau und Umwelttechnik mbH (GGU) ein.

Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit überreichen Prof. Dr.-Ing. Johann Buß, Dr.-Ing. Peter Grubert und Dr.-Ing. Carl Stoewahse aus der Geschäftsleitung einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro an den Klinikchef.
Bereits seit über 20 Jahren spendet das Unternehmen an die Kinderklinik. „Es ist uns ein großes Anliegen, denn aus persönlichen Erfahrungen wissen wir, wie hilflos man der Krankheit gegenübersteht und sind froh, wenn wir helfen und unterstützen können“, erklärten Peter Grubert und Johann Buß.

Prof. Koch bedankte sich im Namen des Klinikums und seiner kleinen Patienten für das langjährige Engagement und die Großzügigkeit. „Insbesondere vor dem Hintergrund des vorzeitigen Umzuges der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an den Standort Salzdahlumer Straße im nächsten Frühjahr, können wir die Spenden bei der Einrichtung und Ausstattung der neuen Räumlichkeiten gut verwenden“, freute sich Prof. Koch.