Erneut wurde das Klinikum Braunschweig für eine besonders gute Kommunikation ausgezeichnet. Nach dem KlinikAward durfte Thu Trang Tran, Leiterin Kommunikation und Medien, nun den begehrten KU Award entgegen nehmen. Dieser wurde anlässlich des KU Managementkongresses in Berlin verliehen. In fünf Kategorien wurden jeweils drei Krankenhäuser aus Deutschland prämiert. Das Klinikum Braunschweig belegte den ersten Platz in der Kategorie „Klinikmagazin“.

„Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit unserem neuen Magazin PULS den Nerv vieler Menschen treffen“, erklärte Klinikum-Geschäftsführer Dr. Andreas Goepfert am Rande der Preisverleihung, und Thu Trang Tran ergänzte: „Das Magazin ist bunt, leicht verständlich und hintergründig zugleich. Es ergänzt unsere weiteren Kommunikationskanäle auf perfekte Art und Weise.“ Durchgesetzt hatte sich das Klinikum Braunschweig in der Kategorie „Klinikmagazin“ gegen sieben weitere Nominierte. Die Bewertung der einzelnen Projekte rund ums Krankenhausmarketing erfolgte durch eine Fachjury.

Das Klinikmagazin „PULS“:

Das Klinikum Braunschweig hat Anfang März erstmals das neue Magazin „PULS“ veröffentlicht. In einer Auflage von knapp 200.000 Exemplaren liegt es an vielen Stellen im Klinikum aus und in zahlreichen Zeitungen und Anzeigenblättern der Region bei. Das Magazin richtet sich an ein breites Publikum und berichtet leicht verständlich mit vielen Fotos und Grafiken über Gewöhnliches und Ungewöhnliches im Klinikum-Alltag. Die Inhalte reichen von der Erläuterung medizinischer Fachbegriffe über Patientenstories bis hin zu Experteninterviews.