Die Patientenbücherei empfiehlt

Wir Menschen behandeln die Natur nicht rücksichtsvoll, wir verbreiten zu viel Schmutz und Müll. Viele gesunde Bäume und die Algen in den Meeren sorgen dafür, dass die Umwelt nicht gefährdet wird und Menschen und Tiere sich wohlfühlen.

In diesem Buch mit vielen Bildern und Klappen gibt es Tipps, wie Kinder, aber auch die Eltern, die Umwelt schützen können. Es beginnt beim Einkaufen von Nahrungsmitteln, beim Wasser und Strom sparen, Fahrrad- und Rollerfahren oder zu Fuß zu gehen schützt die Umwelt und tut unserem Körper gut. Wenn viele Menschen den Müll trennen, können zum Beispiel Papier und Plastik recycelt werden und neue Dinge hergestellt werden.

Wenn du dir Mühe gibst, diese Tipps zu beachten, bist du ein richtiger Umweltschützer!